Fenz-Kunst-Raum Logo

04. Mai - 31. Mai 2009

logo
georg
experiment
jackie2

Sommerblut

FENZ UND SOMMERBLUT, eine wunderbare Melange aus Kunst, Theater, Komödie und Tragödie erwartet Sie.

(Sommerblut wird unterstützt von Deutsche Post, Hotel Maritim und DINGERS Gartencenter)
_______________________________________________________________________________________

Programm:


Freitag 08. Mai, 19:00Uhr

Ausstellungseröffnung: J. Jackie Baier, "Hole Lotta Love"

Die transsexuelle Photographin J. Jackie Baier visualisiert Räume zwischen den Kulturen, in denen ihre Protagonist_innen, schonungslos eigene Geschlechtsmodelle ausprobieren. Egal, ob sie schön oder häßlich, gut oder böse, politisch korrekt oder inkorrekt sind.
(Yorckberlin)

Info: www.jackielynn.de


_______________________________________________________________________________________

Freitag 15.Mai, 19:00 Uhr

"Auf Augenhöhe", Die Ausstellung aus einer anderen Perspektive

Mit Plateausohlen die neue Aussicht geniessen - schau mir in die Augen Kleines.

(Mit Plateausohlen lassen wir alle Besucher auf eine Körpergröße von ca. 2m anwachsen. Die Teilnehmenden werden gebeten zur Unfallvermeidung möglichst flaches Schuhwerk zu tragen.)


_______________________________________________________________________________________

Mittwoch 20. Mai, 19:00 Uhr

"Lesung mit Hund" von und mit Georg Schnitzler

"Die Post, die Kunst, der Pinscher und ich."

Der Theaterleiter, Regisseur und Autor Georg Schnitzler hat ein Bühnenprogramm geschaffen, das herkömmliche Horizonte überschreitet. Erleben Sie in dem einzigartigen Crossover aus Lesung, bildender Kunst und Stand-up-Comedy intensive Momente des Geschichtenerzählens voller Ironie, Charme und Leidenschaft.

Eintritt: 4€

Info: www.lesung-mit-hund.de


_______________________________________________________________________________________

Freitag 29. Mai, 21:00 Uhr

" Bevel Bevy", Party...

...funny, trashig, kultig - und eben sehr sehr bunt.
Wer im Fummel kommt zahlt keinen Eintritt.

Eintritt: 4€



(Sommerblut wird unterstützt von Deutsche Post, Hotel Maritim und DINGERS Gartencenter)